Rechte Nebensonne am 23. August 2017

Heute beim Nach­mit­tagss­pazier­gang durch die City in Bre­men ent­deckt.

Rechte Nebensonne am 23. August 2017
Rechte Neben­sonne am 23. August 2017

Rote Sonne vom 17. Januar 2017

Diese Bild zeigt, dass sie die Sonne an diesem Tag den ganzen Tag rötlich gefärbt hat.

Rote Sonne vom 17. Jan­u­ar 2017 weit­er­lesen

Mein erster Nebenmond gesichtet

Eben auf dem Heimweg ent­deckt: Mond mit linken “Neben­mond”. Das ist qua­si das Pen­dant zu ein­er Neben­sonne — ein­er atmo­sphärischen Erschei­n­ung, wobei die Lichtquelle durch eine kristalline Wolke scheint. Es bildet sich links und/oder rechts durch Licht­brechung eine kleines, regen­bo­gen­far­biges Licht­ge­bilde. Ich kan­nte dies bish­er nur von der Sonne, wusste bis dato aber nicht, dass es auch bei dem Mond möglich ist.

Halo vom 8. Okt. 2012

Ein lei­der schwach­er Halo mit ein­er recht­en Neben­sonne und einem schwachen Zirkumzen­tial­bo­gen. Es ist meine 5. Beobach­tung dieser Art.

Halo-Effekt vom 22. August 2012

Halo (Licht­ef­fekt) vom 22.08.2012; Diese Auf­nah­men ent­standen in Bre­men-Walle.

Bei den Auf­nah­men han­delt es sich dabei um ein atmo­sphärisch-optis­ches Phänomen, mit zwei schwachen Neben­son­nen, einem 22°-Ring und einem schwachen Zirkumzen­i­tal­bo­gen. Die Erschei­n­ung ist mit­telmäßig.

Es ist meine dritte gesichtete Halo-Erschei­n­ung dieser Art.

Halo vom 24. Mai 2008

Meine erste Auf­nah­men von atmo­sphärischen Licht­ef­fek­ten.